Gemeinsam Zusammen

 

 

Die Ge-Zu gUG (haftungsbeschränkt) ist eine gemeinnützige soziale Innovation gegen die Vereinsamung der Senioren auf dem Land. Wir verstehen uns als zukunftsorientiertes Engagement der Zivilgesellschaft. Getreu dem Motto: „Gemeinsam Zusammen". Wir verfolgen keine profitorientierten Gewinnabsichten und stehen nicht in Konkurrenz zu Pflegediensten, Vereinen, anderen Projekten sowie sonstigen Organisationen. 

 


Wir sind parteilos, konventionslos und unabhängig.

 

 

 

 

Wehe dem der

 

keine Familie,

 

Kinder oder

 

noch lebende

 

Freunde hat,

 

die sich

 

kümmern.

Probleme

 

  • Demografischer Wandel
  • Wegzug der jungen Leute vom  Land
  • keine Dorfgemeinschaften mehr
  • schlechte Infrastruktur auf den Dörfern
  • schlechte Bus/ Bahnverbindungen
  • keine Fahrgemeinschaften    
  • jeder vierte Einwohner älter als 60 Jahre             
  • Altersdiskriminierung
  • Vereinsamung durch Tod des Partners
  • Einsamkeit macht depressiv und krank
  • Altersarmut dadurch keine Teilhabe am sozialen Leben

 

Ziele

  • Vereinsamung der Senioren entgegenwirken
  • Teilnahme am gesellschaftlichen Leben wieder ermöglichen
  • längeres Wohnen in den eigenen vier Wänden..
  • selbstbestimmtes Leben bis ins hohe Alter
  • Selbstversorgung in den eigenen vier Wänden verlängern

 

 

 


Was wir wollen

Wir wollen die Senioren wieder aktivieren, zusammenbringen und am sozialen, sowie kulturellen Leben teilhaben lassen. Außerdem wollen wir dem demografischen Wandel, mit aufsuchenden regelmäßigen freiwilligen Besuchsdienst „für die Seele unserer Senioren“ und ihrer Vereinsamung, entgegen wirken.